Diese Seite befindet sich derzeit im Aufbau

Hören und Lärm

Alles zur Kategorie: ‚Hören und Lärm‘

Hören – das Tor zur Welt. Ohne Hören kein Verstehen!

Veröffentlicht von USchaefer am März 6, 2015 in den Kategorien Hören und Lärm


“Nicht sehen trennt von den Dingen. Nicht hören trennt von den Menschen.” Immanuel Kant hat in seinem vielzitierten Ausspruch treffend zum Ausdruck gebracht: Weiterlesen »


Wunderwerk Ohr: High – Tech O(h)rgan

Veröffentlicht von USchaefer am März 6, 2015 in den Kategorien Hören und Lärm


Das Ohr besteht aus drei Abschnitten: dem äußeren, mittleren und inneren Ohr. Weiterlesen »


Lärm und nichts als Lärm

Veröffentlicht von USchaefer am März 6, 2015 in den Kategorien Hören und Lärm


Lärm: Für die Ohren absolut keine Ansichtssache. Hätten Sie es gewusst, dass eine Spielzeugpistole, am Ohr abgefeuert, einen solchen Lärm verursacht, der Weiterlesen »


Der Hörvorgang

Veröffentlicht von USchaefer am März 6, 2015 in den Kategorien Hören und Lärm


Von der Welle bis zur Wahrnehmung. Am Anfang jeden Hörens steht ein Geräusch. Ganz gleich ob Liebesgeflüster, das Bohren beim Zahnarzt, Orchestermusik oder Weiterlesen »


Wie entwickelt Ihr Kind Hören und Sprechen?

Veröffentlicht von USchaefer am März 12, 2012 in den Kategorien Hören und Lärm


Von der Geburt bis zu 3 Monaten: Ihr Kind


beruhigt sich auf bekannte Stimmen oder Geräusche Weiterlesen »

Lärm: Eine Gefahr für den Menschen

Veröffentlicht von USchaefer am März 12, 2012 in den Kategorien Hören und Lärm


Lärm als Abfallprodukt. Das, was wir hören, ist eigentlich Schall. Doch wenn dieser Schall als unangenehm empfunden wird und unerwünscht ist, spricht man von Lärm. Weiterlesen »


Hörsturz – ein Infarkt im Ohr

Veröffentlicht von USchaefer am März 12, 2012 in den Kategorien Hören und Lärm


Als eine der Hauptursachen gilt Streß – besonders betroffen sind Menschen, die “viel um die Ohren haben”. In Deutschland erleiden jährlich 12 000 Menschen einen Hörsturz! Weiterlesen »


Die Ohren schlafen nie – Die Augen kann man schließen, die Ohren nicht.

Veröffentlicht von USchaefer am März 12, 2012 in den Kategorien Hören und Lärm


Das menschliche Gehör hat eine enorme Leistungsfähigkeit. Es kann Töne von etwa 20 Hertz bis 20.000 Hertz wahrnehmen: Weiterlesen »

Adresse